Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Tandemflug, Höhenflugkurs & Schnuppertag in Niederösterreich

Schnuppertag (oder mit anschließendem Tandemflug) 

An's Fliegen unter Aufsicht langsam rantasten, die Faszination des ersten Abhebens und kurze Flüge eindrücklich kennenlernen.

Der Kurs umfasst: eine Einweisung, Startübungen und die ersten „Hüpfer und Flüge“ am Übungsgelände.

Kursdauer ca. 5 Stunden. Nimm deine Freunde mit, denn in der Gruppe macht's noch mehr Spaß! Die Flugausrüstung wird gestellt und ist im Kurspreis enthalten. Festes Schuhwerk ist erforderlich.

  • Termin: nach tel. Vereinbarung
  • Kosten: € 95,- (€ 180,- Euro mit Tandemflug)
  • als Geschenkgutschein sehr beliebt

Sollte man sich innerhalb einer Woche für einen Grundkurs entscheiden, wird der Schnuppertag selbstverständlich gutgeschrieben.

Tandemflug 

Man fliegt mit einem erfahrenen geprüften Tandempiloten, genießt die Aussicht und lässt sich den Fahrtwind um die Ohren sausen. Ein unbeschreibliches Gefühl!

Als Geschenkgutschein sehr beliebt!

  • Termin: nach tel. Vereinbarung
  • Kosten: ab € 85,-
  • Neu: Flug vom Ötscher € 125,-
Grund- bzw. Einsteigerkurs: Geheimtipp, gleich im Frühjahr beginnen! 

Der Beginn ist schon der erste (wichtigste) Schritt!

Wir bieten wir ein eigenes Super Übungsgelände (siehe Foto) mit Top Ausrüstung an (sogar mit Auffahrthilfe).

Man beginnt mit Schirmaufziehübungen, Laufübungen, Abheben und Flüge in geringer Höhe. Zwischendurch machen wir kurze Pausen mit theoretischem Unterricht an der Lehrtafel. Danach kommen bereits Fluganweisungen mit Funkunterstützung. Relativ schnell findet man sich mit der langsam steigernden Flughöhe zurecht. Manche Flugschüler müssen wir sogar etwas zurückbremsen. Es folgen leichte Kurvenflüge und die Verfeinerung der Steuertechnik.

Weiter geht es mit dem ersehnten Höhenfugkurs!

  • Kursdauer: ca. 3-6 Tage
  • Termine: laufend bei Schönwetter 
  • Kosten: € 370,-
Höhenflugkurs (Höhenflüge)

Nach dem Übungshangfliegen (Grundkenntnisse, samt Kurvenflügen) gehen wir etwas höher in die Lüfte. Bei Bedarf, machen wir auch gerne einen (bzw. mehrere) Tandemflüge. Meist machen wir die ersten Höhenflüge am späteren Nachmittag, wenn weniger, bzw. keine Turbulenzen mehr sind. Mit jedem Flug bekommt man mehr Sicherheit und Vertrauen an das jeweilige Fluggelände. Man erlernt langsam das Einschätzen des Gleitwinkels und die anschließenden Landeeinteilung. Nach mind. 5 Höhenflügen und dem abgeschlossenen Theorietest bekommt man die österr. Schulungsbestätigung (der erste Flugschein). Dieser berechtigt einem nach Absprache mit (Flugauftrag) einer Flugschule in ganz Österreich Solo Höhenflüge durchzuführen.

  • Termine: laufend bei Schönwetter
  • Kosten: € 360,-
Groundhandling am Übungsgelände bei östlichen Winden jederzeit möglich! 

Um das trainieren vom Groundhandling kommt kein Pilot herum (mehr als empfehlenswert)! Unser eigenes Übungsgelände eignet sich bei östlichen Winden dazu hervorragend.

Viele bereits versierte Piloten nutzen diesen Spot bei uns. Selbstverständlich stellen wir unser Übungsgelände zur Verfügung!

  • Termine: bei östlichen Winden (Hochdruckwetterlagen)
Pilotenschein (Kurs) 

Im Frühjahr, bzw. im Herbst veranstalten wir Pilotenkurse (ca. 3 Tage). Eine Schulungsbestätigung und einiges an Höhenflügen sind Voraussetzung. Ausführliche Theorie über die erforderlichen Themen (Flugwetterkunde, Aerodynamik, Flugpraxis und Luftfahrtrecht) werden Praxisorientiert aufgearbeitet.

  • Dauer: Einige Wochen. Danach haben wir einen Prüfungstermin dazu
  • Termine: Bei bedarf im Frühjahr, sonst im Herbst
  • Kosten: € 395,-
Tandemberechtigung 

Durch Tandemflüge kann man das Flugerlebnis teilen. Vorkenntnisse sind selbstverständlich (Pilotenschein mit ausreichend Flugerfahrung, fliegerärtzliche Untersuchung und eine Aufnahmeprüfung). 

  • Termine: nach telefonischer Anfrage bei uns
Zum Seitenanfang